Fördermittel für Forschungs- und Entwicklungsprojekte zwischen deutschen und vietnamesischen Partnern

Auf DORUCON.de informieren wir regelmäßig über aktuelle Ausschreibungen für geförderte Kooperationsprojekte. Bis zum 15. Februar 2017 können Unternehmen sich für eine Förderung von Projekten bewerben, die in Kooperation von Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus Deutschland und Vietnam durchgeführt werden. Dabei sind Zuschüsse bis 209.000 Euro für die deutschen Partner mit dem Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand ZIM möglich.

Wer kann sich bewerben für die Förderung von Technologie- und Forschungsprojekten sowie Technologieprojekten?

Antragsberechtigt sind deutsche Unternehmen, die der Definition der EU für KMU entsprechen. D.h. sie dürfen bis zu 500 Mitarbeiter beschäftigen und müssen über eine Niederlassung in Deutschland verfügen. Die Bilanzsumme darf nicht höher als 43 Mio. Euro oder der Umsatz nicht höher als 50 Mio. Euro sein. Besonders gefördert werden Unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeitern. Auch deutsche Forschungseinrichtungen können sich bewerben.

Vietnamesische Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Universitäten stellen ihren Antrag direkt beim Ministerium für Wissenschaft und Technologie Vietnam (MOST). Unter folgendem Link finden Sie mehr Informationen zu den Antragskriterien für vietnamesische Unternehmen. Weitere Informationen finden Sie auch hier in dem Ausschreibungsdokument zur Förderung von FuE-Projekten zwischen Deutschland und Vietnam.

Welche Kriterien gelten für die Förderung der deutsch-vietnamesischen Kooperationsprojekte mit ZIM?

Es gelten die gleichen Kriterien wie bei ZIM. Antragsteller reichen neben dem Antragsdokument auch einen Antrag bei ihrem nationalen Förderprogramm ein (ZIM in Deutschland und MOST in Vietnam). Das Projekt sollte darauf abzielen, eine marktreife Lösung zu entwickeln und innovativ sein, d.h. neuartige Themen behandeln. Weiterhin sollte die Kooperation einen deutlichen Mehrwert für beide Partner erbringen.

Technologieförderung

Die Ausschreibung Deutschland-Vietnam ist eine von vielen Möglichkeiten, Fördermittel für Technologie- und Innovationsprojekte zu beantragen. Weitere Möglichkeiten sind z.B. Horizont2020, WIPANO (für Patentanmeldungen und Normung) sowie KMU-innovativ.

Sie planen ein Technologie-, FuE- oder Innovationsprojekt und interessieren sich für Zuschüsse durch Fördermittel auf Bundes-, Landes- und EU-Ebene, z.B. ZIM und Horizont2020? Sprechen Sie uns an – wir bieten ein kostenloses und unverbindliches Erstgespräch, in dem Sie unsere über 15 Jahre Erfahrung im Bereich Technologie, Innovation und  Förderung testen können.

Oder machen Sie einfach den kostenlosen Fördercheck.

Hier finden Sie weitere Informationen zu den Vorteilen von Technologieförderung für Unternehmen.