Anspruchsvolle Antragsstellung – Unterstützung für Horizont 2020

Am 22.09.2014 erklärte die EU-Kommissarin für Forschung, Innovation und Wirtschaft, dass von über 2.600 eingereichte Anträge für das KMU-Instrument lediglich 317 Anträge den Bewertungskriterien entsprechen. Daraus wurden lediglich 155 Anträge tatsächlich bewilligt. Hier erhalten Sie Unterstützung für Horizont 2020! Aufgrund dieser Entwicklung, wurde eine Untersuchung der Nationalen Kontaktstelle beim Forschungszentrum Jülich angestrebt. Diese ergab, dass

Moderne Mittelstandsförderung

Im Mai 2015 wurde das beliebte und prämierte Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) neu aufgelegt. Das Förderprogramm unterstützt Firmen bei der Forschung und Entwicklung von technologischen Innovationen bereits seit einigen Jahren. Mit der Neuauflage wurden Modernisierungen an dem Förderprogramm vorgenommen.

Weiteres zu dem Artikel finden Sie hier →

Studie zu Gründerwettbewerben

Das Online-Portal Für-Gründer.de hat in seiner Publikation „Gründerwettbewerbe und Top-Start-ups 2014/15“ die bedeutendsten Gründerwettbewerbe Deutschlands aufgelistet. In ihrer Analyse kam die Online-Plattform zu dem Ergebnis, dass sich die Anzahl der Gründer- und Businessplanwettbewerbe, die untersucht wurden, von 2013 auf 2014 verdoppelt haben. So wurden im letzten Jahr deutschlandweit 124 Gründerpreise überreicht.

Den ganzen Artikel über die Studie finden Sie hier →

Das neue ZIM

In der sechsten Ausgabe des NWB-Magazins „Betriebswirtschaftliche Beratung“ berichtet Herr Dr. Jörg Rupp ausführlich über das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM), das in diesem Jahr neu aufgesetzt wurde.

Die Industrielle Gemeinschaftsforschung (IGF)

Verglichen mit dem Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) ist die Industrielle Gemeinschaftsforschung (IGF) weithin eher unbekannt, obwohl die Projekte der IGF oft Vorläufer eines ZIM-Vorhabens sind.

Weiteres zur IGF →

Die optimierte ZIM-Richtlinie

Das zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) läuft seit April dieses Jahres unter einer neuen Richtlinie. Im Juli 2014 wurde das EU-Beihilferecht verändert, sodass auch die ZIM-Richtlinie entsprechend angeglichen werden musste.

Details zur optimierten ZIM Richtlinie →

13. ZIM-Netzwerk-Jahrestagung

Das „Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand“ (ZIM) ist eine wichtige Anlaufstelle zur Förderung von mittelständischen Unternehmen, die in Deutschland Innovationen anstreben. Am 09. Oktober 2014 fand im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) die 13. ZIM-Netzwerk-Jahrestagung statt. Sie stand ganz im Sinne des Austauschs der ZIM-Netzwerkmanager über den Bedarf an gutem Netzwerkmanagement in deutschen Unternehmen.

Hier gibt es mehr zur 13. Jahrestagung →

Workshop: Von der Idee zum Businessplan

In der Woche vom 05.10 bis zum 10.10. 2015 findet an der Universität des Saarlandes erneut die Businessplan-School statt.

Verleihung des Innovationspreises 2015

Zum Anlass des 22. Innovationstages des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) wurden besonders herausragende ZIM-Projekte in vier Kategorien ausgezeichnet.

Newsletter Innovation 01-2015

Sehr geehrte Damen und Herren, ein Drittel des deutschen Wirtschaftswachstums wird durch Innovationen verantwortet. Informieren Sie sich zu Neuigkeiten in den Themen Innovation und Technologieförderung für kleine und mittelständische Unternehmen und zu DORUCON.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Mehr als 20 Jahre Erfahrung
  • Maximale Erfolgsquote
  • Vom BMWi im Programm go-inno autorisiert
  • TÜV zertifiziert

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Referenzen

  • Ich wüsste nicht, was hätte besser laufen sollen.
    Gerd Schorn, GF, Fa. Erlmann
  • Wir werden Sie weiter empfehlen.
    Manfred Reimann, GF, Fa. RS Schwarze

  • Qualität ist uns wichtig