Kopa 35c Beratung zur Förderung der Fahrzeugindustrie

Im Konjunkturpaket Ziffer 35 c – kurz Kopa 35c – sind drei neue Fördermöglichkeiten für Zukunftsinvestitionen der Fahrzeugindustrie verankert. Dafür steht ein Fördervolumen von 1,5 Milliarden Euro bis 2024 bereit. In unserer Kopa 35c Beratung führen wir Sie durch die Beantragung und Abwicklung der Fördermittel Ihres FuE-Projektes sowie Ihrer Investition.

Auf einen Blick: Die Kopa 35c Förderung

Insgesamt drei Module sollen die Zukunftsfähigkeit der Fahrzeugindustrie nachhaltig stärken. Die Kopa 35c Programme beziehen sich auf alle Landesfahrzeuge, inklusive Schienenfahrzeuge. In unserer Kopa 35c Beratung prüfen wir somit Ihr Vorhaben auf eine mögliche Förderung und bringen Sie mit Kooperationspartnern zusammen. Die drei Module sind wie folgt gegliedert:

  • Modul A: Digitalisierung / Industrie 4.0
    Der Fokus liegt in diesem Modul auf der Umsetzung und Einführung digitaler Konzepte in den Fertigungs- und Wertschöpfungsprozessen der Fahrzeugindustrie. In Modul A wird außerdem zwischen Innovationsförderung und Investitionsförderung differenziert. So sind zwei „Untermodule“ entstanden, die die entsprechende Förderung abbilden. Modul A1 fördert Investitionen zur Modernisierung der Produktion, während Modul A2 die FuE-Förderung abbildet.
  • Modul B: Erweiterung des bestehenden BMWi Programms Neue Fahrzeug- und Systemtechnologien
    Der Schwerpunkt liegt hier auf der Forschung und Entwicklung für neue, innovative Produkte und neue Fahrzeug- und Systemtechnologien. (Weitere Infos zum bestehenden Programm unter www.fahrzeugtechnologien.de)
  • Modul C: Regionale Innovationscluster
    Ziele der Clusterförderung sind beispielsweise veränderte Wertschöpfungsstrukturen, neue Geschäftsmodelle und disziplinübergreifende Innovationen. Wichtig: Das Clustermanagement wird gefördert, nicht die Mitglieder. Wenn im Netzwerk neue Forschungsvorhaben entstehen, können diese entsprechend über Modul A oder B gefördert werden.

Inhalte unserer Kopa 35c Beratung

Projektprüfung

In unserer Kopa 35c Beratung prüfen wir Ihr Projekt auf die Voraussetzungen der Förderung in den verschiedenen Modulen und weiteren Förderprogrammen, wie beispielsweise der ZIM Förderung oder der Forschungszulage. Nach Prüfung erhalten Sie von uns Ihr persönliches Förderkonzept – somit erhalten Sie die bestmögliche Förderung.
Besteht Interesse an einem Innovationscluster sind wir die richtigen Ansprechpartner. Wir bringen Sie mit Partnern aus der Automobil- und Zuliefererindustrie zusammen und Sie profitieren außerdem von unserer Expertise als Netzwerkmanager.

Machen Sie den ersten Schritt für einen erfolgreichen Förderantrag. Füllen Sie unseren kostenfreien Fördercheck aus und wir kommen dann mit unserer Einschätzung auf Sie zu.

Beantragung

Steht Ihre persönliche Förderroadmap fest, übernehmen wir zudem die Antragstellung im Full-Service. Das bedeutet, Sie haben keinerlei Aufwand mit den Recherchen, der Redaktion des Antrags und der Einreichung. Schließlich erhalten Sie von uns den fertigen Antrag zu Unterschrift.

Beantwortung von Rückfragen

Kommt es zu Rückfragen seitens der Projektträger stehen wir zudem an Ihrer Seite und kümmern uns um die Koordination und eventuelle Änderungen im Antrag.

Bewilligung & Abwicklung

Wir gehen mit Ihnen ins Risiko und arbeiten hochgradig erfolgsbasiert – erst mit der Bewilligung Ihres Antrags erhalten wir unser Honorar. Ist Ihr Projekt bewilligt, kümmern wir uns gerne um den Bewilligungsbescheid und die Abwicklung der Zahlungen.

Ihre persönliche Kopa 35c Beratung

Kopa 35c Beratung Kontakt DORUCON

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Kopa 35c Beratungstermin!

Kontaktieren Sie uns:

Per Telefon: +49 681 976 898 10

Per E-Mail: info@dorucon.de.

Übrigens: Unser Erstgespräch ist stets kostenfrei.

Technology photo created by onlyyouqj – www.freepik.com

Weitere Informationen & Links

Zukunftsinvestitionen der Fahrzeugindustrie – Infos über die Förderung, Voraussetzungen und mehr.

Kooperationspartner finden – Profitieren Sie von unserem Netzwerk. Wir bringen Sie mit Partnern aus Wirtschaft und Forschung zusammen.

Infos vom BMWi – Hier finden Sie die offiziellen Infos vom Bundeswirtschaftsministerium zu Kopa 35c.

Beratung – Ihr Erfolg ist uns wichtig – Wir setzen uns für Sie mit unserer Erfahrung aus Technologie-, Innovations- und Förderprojekten ein.