SDG 13: Maßnahmen zum Klimaschutz

Zur Bekämpfung des Klimawandels und zum Umweltschutz ergreifen wir folgende Maßnahmen für uns und unser Unternehmen:

  • CO2-Kompensation: Als Beratungsunternehmen bleibt es nicht aus, dass wir zu unseren Kunden reisen. Deswegen kompensieren wir seit 2021 alle Geschäftsreisen über Bahn Business und myclimate.org.
  • Jobbike:  Mit dem Fahrrad zur Arbeit statt dem Auto. Wir unterstützen unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit einer Beteiligung zur Finanzierung ihrer neuen und modernsten Fahrräder.
  • Nachhaltige Produkte: Bei Produkten des täglichen Bedarfs achten wir auf Bioqualität und beziehen unsere Einkäufe aus unserer Region.
  • Wasserspender: Nicht nur gut für die Gesundheit – sondern auch fürs Klima. Mit unserem Wasserspender und wiederverwendbaren Flaschen vermeiden wir längere Lieferwege und reduzieren so die CO2 Emission.
  • Klimaschutz im Büro: Auch kleine Maßnahmen leben wir in unserem Office. Wie ist eine Heizung einzustellen? Wie lüfte ich richtig? Wie wird Müll getrennt? Schon bei der Einarbeitung werden neue Kollegen und Kolleginnen auf die Themen Klima- und Umweltschutz sensibilisiert.
  • World Cleanup Day: Am 17. September 2022 findet der World Cleanup Day statt, die größte Bottom-Up-Bürgerbewegung der Welt zur Beseitigung von Umweltverschmutzung und Plastikmüll. Wir waren dabei! Hier mehr erfahren