Forschungszulage: Bescheinigungsverfahren der neuen Bescheinigungsstelle

Zur Beantragung der Forschungszulage benötigen Antragsteller im ersten Schritt eine Bescheinigung zum Nachweis der Forschungstätigkeit. Die dafür zuständige Bescheinigungsstelle Forschungszulage (BSFZ) ist nun bekannt.

Ressourceneffiziente Kreislaufwirtschaft – Förderung von Kunststoffrecyclingtechnologien

Kunststoff stellt uns vor eine der größten Herausforderungen der Umwelt: Nur ein geringer Anteil wird in einer Kreislaufwirtschaft geführt, gleichzeitig gelangen große Teile in die Umwelt, beispielsweise Abfälle wie Mikroplastik. Mit der Förderung von Kunststoffrecyclingtechnologien (KuRT) wirkt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) dagegen und treibt eine ressourceneffizente Kreislaufwirtschaft voran.

ZIM Durchführbarkeitsstudien – neuer Baustein der ZIM Richtlinie

Mit der Aufnahme der ZIM Durchführbarkeitsstudien in die ZIM Richtlinie motiviert das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) junge und kleine Unternehmen dazu, sich an Forschungs- und Innovationsprojekte zu wagen und unterstützt die Vorarbeiten zur Innovation mit Zuschüssen aus dem ZIM Fördertopf.

Kennt ihr schon … Marco?

Meine Arbeit Nach meiner Promotion habe ich über die Uni die Stellenausschreibung von DORUCON gesehen. Ich bin damals eigentlich davon ausgegangen, in einem ganz klassischen Ingenieur-Unternehmen zu landen und habe nicht gezielt nach Unternehmensberatungen gesucht. Nun bin ich aber bereits seit drei Jahren bei DORUCON und fast schon ein „alter Hase“.

Digital jetzt – neue Investitionsförderung für Unternehmen

Trotz zunehmender digitaler Möglichkeiten investieren der Mittelstand und KMU zu wenig in ihre digitale Entwicklungen. Mit der neuen Förderung „Digital jetzt – Investitionsförderung für KMU“ setzt das BMWi somit neue Anreize für den Mittelstand, um in die Digitalisierung des eigenen Unternehmens zu investieren und somit die eigene Wirtschaft nachhaltig zu stärken.

Internationale Projekte mit ZIM

Internationale Projekte mit ZIM gewinnen immer mehr an Bedeutung, um Deutschlands Wirtschaft nach vorne zu bringen. ZIM, das größte Förderprogramm des BMWi, bietet für Unternehmen viele Möglichkeiten, an solchen internationalen ZIM Netzwerken teilzunehmen.

Bundesprogramm Zukunft Schienengüterverkehr zur Förderung von Innovationen

Für Deutschland gewinnt der Schienengüterverkehr immer mehr an Bedeutung, denn er ist essentiell für das Erreichen der Klimaschutzziele. Aber auch für den Ausbau unserer Logistik wird ihm eine große Bedeutung zugesprochen. Hierfür hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) das Bundesprogramm Zukunft Schienengüterverkehr zur Förderung von Innovationen ins Leben gerufen.

Zweiter Förderaufruf im Innovationsprogramm für Geschäftsmodelle und Pionierlösungen (IGP)

Bis zum 11. August 2020 können Anträge für das Innovationsprogramm eingereicht werden. Diese zweite Ausschreibungsrunde setzt den Fokus auf Geschäftsmodelle und Pionierlösungen der Kultur- und Kreativwirtschaft.

Die Neuerungen der ZIM Richtlinie

Die Neuerungen der ZIM Richtlinie, die zu Beginn des Jahres in Kraft getreten ist, bringen eine positive Änderungen mit sich. Was ist neu und an welcher Stelle gab es Änderungen?

Bundesprogramm: Zuschüsse zu den betrieblichen Fixkosten

Als Weiterführung der Corona-Soforthilfen plant die Bundesregierung ein neues Bundesprogramm für Unternehmen mit hohem Corona bedingtem Umsatzausfall. Als Überbrückungshilfe für Juni bis August stellt die Bundesregierung dafür bis zu 150.000 Euro pro Unternehmen zur Verfügung.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Mehr als 20 Jahre Erfahrung
  • Maximale Erfolgsquote
  • Vom BMWi im Programm go-inno autorisiert
  • TÜV zertifiziert

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Referenzen

  • Ich wüsste nicht, was hätte besser laufen sollen.
    Gerd Schorn, GF, Fa. Erlmann
  • Wir werden Sie weiter empfehlen.
    Manfred Reimann, GF, Fa. RS Schwarze

  • Qualität ist uns wichtig