Förderprogramme für junge Unternehmen-fund@lunch am 27.06.2019

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe der Universität des Saarlandes fund@lunch wird anhand eines Praxisbeispiels dargestellt, welche Förderprogramme für junge Unternehmen genutzt werden können. Es wird erläutert, welche, insbesondere nicht rückzahlbare Zuschüsse, junge Unternehmen bereits vor und nach der Gründung für ihre innovative Entwicklung erhalten können.

Förderprogramme für junge Unternehmen DORUCON


fund@lunch am 27. Juni 2019

11.30 bis 13.30 Uhr
Campus Saarbrücken | Starterzentrum | Gebäude A1 .1
Anmeldung zur Teilnahme
(interaktiver Lageplan des Saarbrücker Campus)

Alessandro Quaranta, CEO, serial Entrepreneur
mehrfacher Preisträger (insbesondere vom Deutschen Gründungspreis)

und

Dr. Jörg Rupp, MBA, DORUCON – DR. RUPP CONSULTING GMBH,
der die OKINLAB GmbH seit der Gründung begleitet

stellen am Beispiel der innovativen Entwicklung „form.bar“ der OKINLAB GmbH vor, wie junge Unternehmen insbesondere nicht rückzahlbare Finanzmittel aus Subventionen erhalten. Es werden Strategien aufgezeigt, um innovative Entwicklung schnell und erfolgreich auf den Markt zu bringen.

Agenda

  • 11.30 bis 11.50
    Vorstellung von „form.bar“ by OKINLAB
  • 12.15 bis 13.15
    Vorstellung verschiedener Förderprogramme am Beispiel der OKINLAB GbmH


Auch bei mehreren und weiteren Entwicklungen ist es immer sinnvoll zu prüfen, ob der Cash-Flow insbesondere anhand von bewilligten nicht rückzahlbaren Zuschüssen optimiert werden kann.

Haben Sie eine innovative Idee, ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt prüfen wir kostenlos die Förderfähigkeit und begleiten auch Sie zum Erfolg.
(kostenloser Fördercheck)

Die DORUCON – DR. RUPP CONSULTING GMBH ist deutschlandweit tätig.
(Kontaktformular)