Innovationstag Mittelstand 2019

Auch im Jahr 2019 veranstaltete das Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) den Innovationstag Mittelstand in Berlin. Kleine und mittler Unternehmen demonstrierten ihren Ideenreichtum und die Wirksamkeit der technologieoffenen Innovationsförderung und zudem wurden vier besonders erfolgreiche ZIM-Projekte durch das BMWi ausgezeichnet.

Als großer Erfolg wurde der diesjährige Innovationstag Mittelstand am 9. Mai in Berlin gewertet, auf dem über 300 teilnehmende Unternehmen, Forschungseinrichtungen und auch Kooperationsnetzwerke aus ganz Deutschland ihre neuen Produkte, Verfahren und Dienstleistungen aus unterschiedlichsten Technologiebereichen und Branchen vorstellten. Enstanden sind diese Produkte allesamt mit finanzieller Unterstützung durch die technologieoffene Innovationsförderung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Dabei stammten die erfolgreichen Projekte überwiegend aus dem Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM), der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) und dem Programm Innovationskompetenz (INNO-KOM).

Der Innovationstag Mittelstand bietet erneut ein abwechslungsreiches Programm

Auf dem Gelände des AiF Projekt GmbH bot die eintägige Veranstaltung Gelegenheit, sich zu den Programmen der Innovationsförderung des BMWi  zu informieren, Kontakte zu Unternehmen und Forschungseinrichtungen zu knüpfen und Vertreter aus Politik und Regierung zu treffen und mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. Neben thematischen Speed Pitch Sessions standen ebenfalls geführte Rundgänge, innovationspolitische Statements, ein Vortragsprogramm, eine Job-und Praktikumsbörse sowie das Get-Together zum Ausklang des Tages auf dem Programm.

Der Innovationstag Mittelstand bietet auch international orientierten Mittelständlern in der International Area die Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen. Als Gastland konnte diese Jahr Österreich begrüßt werden, in dem die Beteiligung an internationalen ZIM-Kooperationen besonders hoch ist.

Twitter: #innotag2019

Folgen Sie uns auf Twitter

BMWi zeichnet die erfolgreichsten ZIM-Projekte des Jahres 2019 aus

Der parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie und Beauftragter der Bundesregierung für Mittelstand und für die neuen Bundesländer, Christian Hirte , hat auf dem Innovationstag Mittelstand innovative Mittelständler und Forscher ausgezeichnet.

Er überreichte die Urkunden an ZIM-geförderte Projekte für herausragende Forschungs- und Entwicklungsleistungen und für die besonders erfolgreiche Nutzung der Ergebnisse.

Die Sieger 2019 sind: