Innovationsprojekte zur Elektromobilität werden gefördert

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit fördern gemeinsam FuE-Projekte im Bereich Elektromobilität. Vor dem Hintergrund der aktuellen Klimaziele ist es wünschenswert, dass neue Technologien dazu in Deutschland entwickelt werden. Bewerben können sich unter anderem Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Universitäten sowie Akteure aus der öffentlichen Verwaltung. Die Förderung erfolgt als nicht rückzahlbarer Zuschuss.

Mehr lesen: Förderung für Elektromobilität beantragen... →

Industrie 4.0 im Mittelstand – Zuschussprogramm

Noch bis zum 15. Januar 2018  können kleine und mittlere Unternehmen eine Projektskizze für Projekte mit Bezug zu Testumgebungen im Bereich IoT (Internet of Things), Industrie 4.0 und cyber-physische Anwendungen einreichen. Je nach Unternehmensgröße werden 40% bis 50% der Projektkosten gefördert, mit einer maximalen  Höhe von 100.000 Euro.  Das Antragsverfahren ist zweistufig und besteht aus einer Projektskizze und einem

Förderung für Industrie 4.0 und Testumgebungen - mehr... →

21. Ausschreibung für IRASME-Förderprojekte veröffentlicht

Das Netzwerk IraSME hat die 21. Ausschreibung für die Förderung internationaler Kooperationsprojekte veröffentlicht. Beteiligt sind diesmal neben Deutschland die Länder Luxemburg, Russland, Österreich und die Tschechei sowie aus Belgien die Regionen Flandern und Wallonien. Die Bewerbungsfrist ist der 28. März, 12 Uhr. Kooperationspartner für Förderprojekte können auf einem Partnering Event in Aachen im Januar gesucht werden. 

Weiterlesen: Die 21. IraSME-Ausschreibung →

ERA-Net-Auschreibungen für internationale Förderprojekte

ERA-NET ist eine Öffentlich-Öffentliche Partnerschaft zwischen Institutionen, die regionale und nationale Förderprogramme verantworten. Dazu zählen z.B. Ministerien und Agenturen für Förderprogramme (DFG, Projektträger). Die ERA-NET-Initiative hat zum Ziel, unterschiedliche Förderprogramme aufeinander abzustimmen. Dadurch sollen Kooperationen für Förderprojekte zwischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen unterschiedlicher Nationen ermöglicht werden. Regelmäßig werden dazu Ausschreibungen veröffentlicht. Wir stellen Ihnen drei aktuelle

Erfahren Sie mehr zu den ERA-Net Ausschreibungen →

ZIM-Zuschüsse für Projekte von kleinen und mittleren Unternehmen aus Deutschland und Japan

Die beiden Länder Japan und Deutschland haben unter Regie des BMWi eine Information zur Förderung von FuE-Projekten von KMU aus Japan und Deutschland veröffentlicht. Die Zuschüsse werden gewährt für Projekte aus Forschung und Entwicklung, die die Entwicklung von neuen und innovativen Produkten zum Ziel haben. Auch Projekte zur Entwicklung innovativer Verfahren und Dienstleistungen im technischen

Erfahren Sie mehr zu ZIM-Kooperationsprojekten mit Japan →

Vortrag von Dr. Jörg Rupp beim VDMA in Frankfurt: „Beispiel WEMA: Finanzierung von Innovation und Wachstum – Zuschüsse, Darlehen und Mezzanine“

Dr.-Ing. Jörg Rupp hat bei der Veranstaltung „Forschungsförderung für den Maschinenbau“ des VDMA am 9.3. in Frankfurt einen Vortrag gehalten. Er sprach anhand eines Praxisbeispiels über Fördermöglichkeiten im Maschinen- und Anlagenbau. Ziel der Veranstaltung war es, einen Überblick über die Förderlandschaft in Deutschland zu geben.

Mehr erfahren zum Vortrag zu Forschungsförderung und Innovationsförderung →

Technologiewettbewerb und Förderung für Projekte im Bereich Smart Services und Digitalwirtschaft

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat einen neuen Technologiewettbewerb ausgerufen, mit dem Projekte und Lösungen im Bereich Smart Services gefördert werden. Dazu zählen z.B. die Verarbeitung von großen digitalen Datenmengen, das Internet of Things und die Arbeit an cyber-physischen Systemen. Insgesamt stellt das BMWi in den nächsten Jahren Fördersummen von 100 Mio. dafür bereit.

Weitere Informationen zum Technologiewettbewerb, zu Smart Services und Digitalwirtschaft →

ZIM-News: Aktuelles zum Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand

Das BMWi veröffentlicht regelmäßig Updates und News zum Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand ZIM. Bei ZIM handelt es sich um ein Instrument der Bundesregierung zur Förderung von Technologie- und Innovationsprojekten. Wir haben die aktuellsten Meldungen für Sie zusammengefasst: Frist bis März zur IraSME-Ausschreibung für internationale Kooperationsprojekte Unternehmen, die ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt mit internationalen Partnern planen, können

Mehr lesen zu aktuellen ZIM-News →

Aktuelle Förderbekanntmachungen zu Technologie und Innovation

Regelmäßig veröffentlicht das Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) Bekanntmachungen zur Förderung bestimmter Themengebiete oder Technologiefelder. Mit den Förderprogrammen wird z.B. die Beteiligung von KMU an Forschungsclustern oder die Erforschung bestimmter Technologien, z.B. Nanotechnologie gezielt unterstützt. Ziel ist es, die Entstehung von neuen Technologien, Verfahren und Produkten zu stärken und die globale Wettbewerbsfähigkeit der deutschen

Lesen Sie mehr zu den aktuellen Förderbekanntmachungen des BMBF →

Ausweitung des Förderprogramms INNO-KOM zur Finanzierung von Forschung und Entwicklung

Das Förderprogramm INNO-KOM-Ost hat zum Ziel, die Wirtschaft in den neuen Bundesländern zu stärken. Es wird ab 2017 ausgeweitet. Dadurch können gemeinnützige Industrieforschungseinrichtungen in strukturschwachen Regionen aus ganz Deutschland Fördergelder über INNO-KOM beantragen. 71 Millionen Euro werden dafür bereitgestellt.

Erfahren Sie mehr zu INNO-KOM deutschlandweit →

Ihre Vorteile im Überblick

  • Mehr als 15 Jahre Erfahrung
  • Maximale Erfolgsquote
  • Vom BMWi im Programm go-inno autorisiert
  • TÜV zertifiziert

Referenzen

  • Ich wüsste nicht, was hätte besser laufen sollen.
    Gerd Schorn, GF, Fa. Erlmann
  • Wir werden Sie weiter empfehlen.
    Manfred Reimann, GF, Fa. RS Schwarze

  • Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

    Qualität ist uns wichtig

    ZIM ZIM
    go-inno TÜV Offensive Mittelstand Offensive Mittelstand KMU Rupp KMU Berater
    Autoregion
    bioplus logo
    Show Buttons
    Hide Buttons
    Durch die Nutzung dieser Webseiten erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Nähere Informationen über die Verwendung und den Zweck von Cookies auf diesem Internetportal erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung | Einverstanden