Von der Idee zum Geschäftsmodell – Workshop des Kreativzentrum Saar

Am 28. Mai 2015 findet der Workshop „Von der Idee zum Geschäftsmodell“ im Kreativzentrum Saar, in Zusammenarbeit mit Dr. Jörg Rupp von DORUCON – DR. RUPP CONSULTING GmbH, statt.
Wie setzt man eine Idee erfolgreich in ein Geschäftsmodell um und wodurch zeichnen sich die Geschäftsmodelle von Google, Apple und Co. aus?
Im Workshop „Geschäftsmodellentwicklung in der Kultur- und Kreativwirtschaft“ des Kreativzentrums Saar lernen die Teilnehmer, wie sie ihre eigenen Ideen mit Hilfe von grafischen, systematischen und vernetzten Techniken erfolgreich in ein Geschäftsmodell umwandeln können.
Die Leitung übernimmt Herr Dr. Rupp von DORUCON – DR. RUPP CONSULTING GmbH.
Während des Workshops werden die Teilnehmer gemeinsam Geschäftsmodelle von bekannten Unternehmen wie etwa Google, Apple, Facebook und Gilette analysieren. Anhand dieser Beispiele werden sie lernen, was ein erfolgreiches Geschäftsmodell ausmacht, welche Muster besonders nützlich sind und wie sie diese für ihr eigenes Projekt umsetzen können.
Neben neuen Ideen können auch bereits existierende Geschäftsmodelle überarbeitet und optimiert werden. Dabei werden das „Business Model Canvas“ und die graphische Darstellung des jeweiligen Projektes zur Verdeutlichung von Zusammenhängen zwischen den unterschiedlichen Bereichen des Projektes bzw. des Unternehmens genutzt.
Zielgruppe des Workshops sind Solo-Selbstständige, Freiberufler und Kleinunternehmen der Kultur- und Kreativwirtschaft, die auf der Suche nach neuen Geschäftsfeldern sind und sich erfolgreich positionieren möchten.
Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt. Bitte melden Sie sich per Email unter post@kreativzentrum-saar.de an.

Veranstaltungsort: KuBa – Kulturzentrum am EuroBahnhof, Europaallee 25, 66113 Saarbrücken
Veranstaltungstermin: 28.05.2015
Veranstaltungsbeginn: 9.00 Uhr
Veranstaltungsende: 17.00 Uhr
Kostenbeitrag: 50€
Anmeldung: post@kreativzentrum-saar.de