ERA-Net-Auschreibungen für internationale Förderprojekte

ERA-NET ist eine Öffentlich-Öffentliche Partnerschaft zwischen Institutionen, die regionale und nationale Förderprogramme verantworten. Dazu zählen z.B. Ministerien und Agenturen für Förderprogramme (DFG, Projektträger). Die ERA-NET-Initiative hat zum Ziel, unterschiedliche Förderprogramme aufeinander abzustimmen. Dadurch sollen Kooperationen für Förderprojekte zwischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen unterschiedlicher Nationen ermöglicht werden. Regelmäßig werden dazu Ausschreibungen veröffentlicht. Wir stellen Ihnen drei aktuelle

Erfahren Sie mehr zu den ERA-Net Ausschreibungen →

Vortrag von Dr. Jörg Rupp beim VDMA in Frankfurt: „Beispiel WEMA: Finanzierung von Innovation und Wachstum – Zuschüsse, Darlehen und Mezzanine“

Dr.-Ing. Jörg Rupp hat bei der Veranstaltung „Forschungsförderung für den Maschinenbau“ des VDMA am 9.3. in Frankfurt einen Vortrag gehalten. Er sprach anhand eines Praxisbeispiels über Fördermöglichkeiten im Maschinen- und Anlagenbau. Ziel der Veranstaltung war es, einen Überblick über die Förderlandschaft in Deutschland zu geben.

Mehr erfahren zum Vortrag zu Forschungsförderung und Innovationsförderung →

Aktuelle Förderbekanntmachungen zu Technologie und Innovation

Regelmäßig veröffentlicht das Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) Bekanntmachungen zur Förderung bestimmter Themengebiete oder Technologiefelder. Mit den Förderprogrammen wird z.B. die Beteiligung von KMU an Forschungsclustern oder die Erforschung bestimmter Technologien, z.B. Nanotechnologie gezielt unterstützt. Ziel ist es, die Entstehung von neuen Technologien, Verfahren und Produkten zu stärken und die globale Wettbewerbsfähigkeit der deutschen

Lesen Sie mehr zu den aktuellen Förderbekanntmachungen des BMBF →

Ausweitung des Förderprogramms INNO-KOM zur Finanzierung von Forschung und Entwicklung

Das Förderprogramm INNO-KOM-Ost hat zum Ziel, die Wirtschaft in den neuen Bundesländern zu stärken. Es wird ab 2017 ausgeweitet. Dadurch können gemeinnützige Industrieforschungseinrichtungen in strukturschwachen Regionen aus ganz Deutschland Fördergelder über INNO-KOM beantragen. 71 Millionen Euro werden dafür bereitgestellt.

Erfahren Sie mehr zu INNO-KOM deutschlandweit →

2. Treffen des ZIM-Netzwerks PerzPektive

Am 9. und 10. November trafen sich die Mitglieder des von DORUCON gemanagten ZIM-Netzwerks PerzPektive zum zweiten Netzwerktreffen in Düsseldorf. Die Teilnehmer sprachen über die geplante 2. Phase des vom BMWi geförderten Forschungs- und Entwicklungsnetzwerks und entwickelten Ideen für neue Projekte. Auch neue potentielle Partner für das Netzwerk stellten sich vor. Gemeinsam innovative technische Lösungen

Mehr zum 2. ZIM-Netzwerktreffen PerzPektive erfahren →

Fördermittel für Forschungs- und Entwicklungsprojekte zwischen deutschen und vietnamesischen Partnern

Auf DORUCON.de informieren wir regelmäßig über aktuelle Ausschreibungen für geförderte Kooperationsprojekte. Bis zum 15. Februar 2017 können Unternehmen sich für eine Förderung von Projekten bewerben, die in Kooperation von Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus Deutschland und Vietnam durchgeführt werden. Dabei sind Zuschüsse bis 209.000 Euro für die deutschen Partner mit dem Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand ZIM möglich.

Lesen Sie mehr zur Ausschreibung F&E-Kooperationen Deutschland-Vietnam →

KMU-NetC: Neues Förderprogramm für forschende KMU

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung möchte die Marktposition von KMU stärken und bietet Fördergelder für FuE-Aktivitäten, die von mindestens 2 KMU gemeinsam bearbeitet werden.

Hier erfahren Sie mehr zu KMU-NetC →

18. IraSME Ausschreibung

IraSME hat zum 18. Mal eine internationale Ausschreibung veröffentlicht. Die Ausschreibung ist noch bis zum 28. September 2016 für Anträge geöffnet.

Weiteres zur internationalen Ausschreibung →

DORUCON ist Netzwerkmanager von PerzPektive

Das Netzwerk PerzPektive ist vom Projetkträger des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM) genehmigt worden. DORUCON freut sich darauf, das Netzwerk zu managen und  zusammen mit den Teilnehmern die Entstehung von innovativen Lösungen zu erleben. 

Erfahren Sie mehr zu unserer Rolle als Netzwerkmanager →

Forschungsnetzwerk PerzPektive

Das durch das BMWi geförderte Forschungsnetzwerk PerzPektive beauftragt DORUCON – DR. RUPP CONSULTING GmbH als Managementeinrichtung.

Weiteres zum Netzwerk finden Sie hier. →

Ihre Vorteile im Überblick

  • Mehr als 15 Jahre Erfahrung
  • Maximale Erfolgsquote
  • Vom BMWi im Programm go-inno autorisiert
  • TÜV zertifiziert

Referenzen

  • Ich wüsste nicht, was hätte besser laufen sollen.
    Gerd Schorn, GF, Fa. Erlmann
  • Wir werden Sie weiter empfehlen.
    Manfred Reimann, GF, Fa. RS Schwarze

  • Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

    Qualität ist uns wichtig

    ZIM ZIM
    go-inno TÜV Offensive Mittelstand Offensive Mittelstand KMU Rupp KMU Berater
    Autoregion
    bioplus logo
    Show Buttons
    Hide Buttons
    Durch die Nutzung dieser Webseiten erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Nähere Informationen über die Verwendung und den Zweck von Cookies auf diesem Internetportal erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung | Einverstanden