DORUCON bei Buchpräsentation „Life-Sciences 2016/17“ am 9.3. in Frankfurt

Die Mitglieder des bioPLUS-Kompetenznetzwerks haben am 9. März in Frankfurt das neue Jahrbuch „Life-Sciences 2016/17“ vorgestellt. Leser finden darin Fachaufsätze zu Themen wie Finanzierung, Förderung, Compliance und Akquisitionen in  der Medizintechnik, der Biotechnologie und dem Pharmabereich. Im Anschluss an die Buchpräsentation referierten Dr. Jon Turner und Prof. Dr. Heiko von der Leyen zu aktuellen Herausforderungen in der

Vortrag von Dr. Jörg Rupp beim VDMA in Frankfurt: „Beispiel WEMA: Finanzierung von Innovation und Wachstum – Zuschüsse, Darlehen und Mezzanine“

Dr.-Ing. Jörg Rupp hat bei der Veranstaltung „Forschungsförderung für den Maschinenbau“ des VDMA am 9.3. in Frankfurt einen Vortrag gehalten. Er sprach anhand eines Praxisbeispiels über Fördermöglichkeiten im Maschinen- und Anlagenbau. Ziel der Veranstaltung war es, einen Überblick über die Förderlandschaft in Deutschland zu geben.

Ausschreibung des BMWi zu ZIM-Kooperationsprojekten mit Partnern aus Südkorea

Südkorea ist High-Tech-Land und einer der größten Märkte Asiens. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat eine Vereinbarung mit Südkorea zur Durchführung gemeinsamer Forschungs- und Entwicklungsprojekte von Unternehmen getroffen. Für deutsche Unternehmen gelten die Richtlinien des ZIM-Programms, nach denen Zuschüsse bis 209.000 € beantragt werden können. Bewerbungsfrist ist der 27. April 2017.

Gastbeitrag von Thomas Fink: Erfolgsfaktoren für Finanzierungen

Autor: Dipl.-Kfm. Thomas Fink Jedes Unternehmen ist einzigartig und die Finanzierung muss zur konkreten Situation passen. Doch es gibt einige allgemeine Faktoren für eine erfolgreiche Umsetzung von Finanzierungen.

Erfahren Sie mehr über die fünf Erfolgsfaktoren für Finanzierungen →

Neue ZIM-News online – mit Bericht von der Netzwerktagung ZIM 2016

Auf der ZIM-Netzwerktagung im Oktober 2016 wurde diskutiert, wie Innovationen erfolgreich an den Markt gelangen können und warum Innovationsprojekte und Unternehmensneugründungen oftmals scheitern. Experten gaben Hinweise und Tipps, wie Unternehmer den Erfolg ihres Projekts positiv beeinflussen können. Die Informationen zur ZIM-Netzwerktagung aus dem neuen ZIM-Newsletter 2-2016 haben wir für Sie zusammengefasst.

Lesen Sie mehr zu den Inhalten der ZIM-Netzwerktagung 2016 →

Technologiewettbewerb und Förderung für Projekte im Bereich Smart Services und Digitalwirtschaft

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat einen neuen Technologiewettbewerb ausgerufen, mit dem Projekte und Lösungen im Bereich Smart Services gefördert werden. Dazu zählen z.B. die Verarbeitung von großen digitalen Datenmengen, das Internet of Things und die Arbeit an cyber-physischen Systemen. Insgesamt stellt das BMWi in den nächsten Jahren Fördersummen von 100 Mio. dafür bereit.

Weitere Informationen zum Technologiewettbewerb, zu Smart Services und Digitalwirtschaft →

ZIM-News: Aktuelles zum Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand

Das BMWi veröffentlicht regelmäßig Updates und News zum Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand ZIM. Bei ZIM handelt es sich um ein Instrument der Bundesregierung zur Förderung von Technologie- und Innovationsprojekten. Wir haben die aktuellsten Meldungen für Sie zusammengefasst: Frist bis März zur IraSME-Ausschreibung für internationale Kooperationsprojekte Unternehmen, die ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt mit internationalen Partnern planen, können

Mehr lesen zu aktuellen ZIM-News →

DORUCON ist Fördermitglied des VDI – Verbands Deutscher Ingenieure

Die DORUCON – DR. RUPP CONSULTING GmbH freut sich über die Aufnahme als Fördermitglied des Verbands Deutscher Ingenieure VDI. Der VDI wurde 1856 in Alexisbad gegründet und feierte in diesem Jahr seinen 160. Geburtstag. Der Verband zählt 155.000 Mitglieder. In ihm sind Ingenieure und Ingenieurinnen aus ganz Deutschland organisiert. Technik und Innovation voranzubringen ist ein

Weitere Informationen zu DORUCON als Fördermitglied des VDI →

Aktuelle Förderbekanntmachungen zu Technologie und Innovation

Regelmäßig veröffentlicht das Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) Bekanntmachungen zur Förderung bestimmter Themengebiete oder Technologiefelder. Mit den Förderprogrammen wird z.B. die Beteiligung von KMU an Forschungsclustern oder die Erforschung bestimmter Technologien, z.B. Nanotechnologie gezielt unterstützt. Ziel ist es, die Entstehung von neuen Technologien, Verfahren und Produkten zu stärken und die globale Wettbewerbsfähigkeit der deutschen

Lesen Sie mehr zu den aktuellen Förderbekanntmachungen des BMBF →

Ausweitung des Förderprogramms INNO-KOM zur Finanzierung von Forschung und Entwicklung

Das Förderprogramm INNO-KOM-Ost hat zum Ziel, die Wirtschaft in den neuen Bundesländern zu stärken. Es wird ab 2017 ausgeweitet. Dadurch können gemeinnützige Industrieforschungseinrichtungen in strukturschwachen Regionen aus ganz Deutschland Fördergelder über INNO-KOM beantragen. 71 Millionen Euro werden dafür bereitgestellt.

Erfahren Sie mehr zu INNO-KOM deutschlandweit →

Ihre Vorteile im Überblick

  • Mehr als 15 Jahre Erfahrung
  • Maximale Erfolgsquote
  • Vom BMWi im Programm go-inno autorisiert
  • TÜV zertifiziert

Referenzen

  • Ich wüsste nicht, was hätte besser laufen sollen.
    Gerd Schorn, GF, Fa. Erlmann
  • Wir werden Sie weiter empfehlen.
    Manfred Reimann, GF, Fa. RS Schwarze

  • Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

    Qualität ist uns wichtig

    ZIM ZIM
    go-inno TÜV Offensive Mittelstand Offensive Mittelstand KMU Rupp KMU Berater
    Autoregion
    bioplus logo
    Show Buttons
    Hide Buttons